Newsbeiträge

Racing

Racing: BHV-Alpenchallenge-Cup beim AC Garmisch Partenkirchen

Eingereicht von Everell am 02. Feb 2015 - 17:48

Racing

RENNBERICHT vom ersten Lauf des BHV-Alpenchallenge-Cup beim AC Garmisch Partenkirchen am 31.1.15: Der gestrige Tag startete schon früh um halb 6, sodass wir trotz anstehendem Stau pünktlich in Garmisch ankamen. Nach der Anmeldung, der Abnahme sowie der Fahrerbesprechung konnte bei strahlendem Sonnenschein der erste Lauf im Skisprungstadion gestartet werden.
Dank Günther Voit, der mir erneut seine Yamaha 450 bereitstelle, konnte ich mit den besten Voraussetzungen für das Hillman Racing Team an den Start gehen. In der ersten von drei Vorrunden konnte ich mich mit dem Holeshot in der Tasche unter den Männern recht gut behaupten und kam als erste von 6 Fahrern über die Ziellinie.

Der zweite Vorlauf gestaltete sich dann jedoch etwas anspruchsvoller. Nach einem harten Kampf auf einer nun glatten Strecke aus Eis und Schnee ergatterte ich hinter Voit den zweiten PLatz.

Auch im dritten und letzten Volauf auf einer frisch präparierten und griffigen Strecke erreichte ich das Ziel nach drei spannenden Runden als zweites. Somit stand nach einigen Minuten fest, dass ich im Endlauf die Möglichkeit hatte um die Plätze 1-6 zu fahren. Trotz aller Aufregung konnte ich dann im finalen Lauf um den Tagessieg den Holeshot machen und in den ersten drei von nun fünf Runden als einzige Frau den ersten Platz souverän halten. In der vierten und vorletzten Runde unterlief mir dann während des Fights den ersten Platz zu halten vor lauter Aufregung und einer Kontaktlinse die sich so langsam von meinem Auge verabschiedet hatte und am rausfallen war beim Schalten ein Fehler. Das war die Möglichkeit für den hinter mir liegenden Peter Roßberger zu überholen und sich an die Spitze zu kämpfen. In der letzten und entscheidenden Runde versuchte ich dann nochmal alles um mir den ersten Platz wieder zurück zu holen und kämpfte bis zum Schluss. Die Zielflagge erreichte ich dann aber trotz allem als zweites hinter Roßberger und vor Voit.

Überglücklich nach fünf tollen Runden und einem spannenden letzten Lauf war ich dann sogar noch für den Championslauf qualifiziert. Die drei besten Quadfahrer und die drei besten ATV-Fahrer sollten nun nochmal die Möglichkeit haben in fünf Runden alles zu geben und sich zu behaupten. Mit großer Zuversicht den ATV-Fahrern nun zu zeigen wo der Hammer hängt, gingen Voit, Roßberger und ich mit unseren Quads gegen drei ATVs an die Startlinie.

Nach dem Rennen tauschte ich schnell den Rennanzug gegen hohe Schuhe und ein Kleid von Maxxis ein um bei der Siegerehrung dann zusammen mit Cris Pechebovicz und Mona Lauterbach als Maxxisbabe für die Maxxis Promo Tour auftreten zu können. Gemeinsam überreichten wir dann bei der Siegerehrung die Pokale an die Rennfahrer sowie auch dann an mich als zweitplatzierte Rennfahrerin.

Bedanken möchte ich mich natürlich vor allem bei Günther Voit für das erneute Bereitstellen seines Quads, ohne das ich nicht hätte fahren können sowie bei BHV-Events in Zusammenarbeit mit dem AC Garmisch Patenkirch für eine mehr als gelungene und ansehliche Veranstaltung in Garmisch. Ebenfalls bedanke ich mich bei meinen Sponsoren, meiner Familie und natürlich auch bei allen anderen Menschen die mich so großartig unterstützt haben. Es war ein toller Renntag mit wunderbaren Menschen drum herum. DANKE!!!
 

Nur angemeldete Benutzer dürfen kommentieren. Registrierung oder Anmeldung.

neue Kommentare


Wer ist online

2 Gäste online.


Besucherzähler

Besucher gesamt:
148.997
Besucher heute:
8
Besucher gestern:
7
Statistiken

© 2017 by Hillmann Racing

Design by mhs-it.de